Individuell angepasste Qualitätssicherungsmaßnahmen

Qualitätsmanagement

Mit der Normenreihe EN ISO 9001/ 2008 sind Normen geschaffen worden, die die Grundsätze für Maßnahmen zum Qualitätsmanagement dokumentieren. Gemeinsam bilden sie einen zusammen-hängenden Satz von Normen für Qualitätsmanagementsysteme, die das gegenseitige Verständnis auf nationaler und internationaler Ebene erleichtern.

Jedes Produkt (inklusive Umweltdienstleistung) unterliegt anderen spezifischen Anforderungen und ist demnach nur unter individuellen Qualitätssicherungsmaßnahmen zu erzeugen. Qualitätsmanagement-systeme sind abhängig von der Branche und den spezifischen Produkten und/oder Dienstleistungen sowie von individuell mit den Kunden aufgebauten Verträgen.

Das erfolgreiche Führen und Betreiben der ARE Deutzen GmbH erfordert, dass wir in systematischer und klarer Weise leiten und lenken. Der Weg zum Erfolg ist die Einführung und Aufrechterhaltung unseres Managementsystems, das auf ständige Leistungsverbesserung ausgerichtet ist, indem es die Erfordernisse aller interessierten Parteien berücksichtigt. Die ARE Deutzen GmbH zu leiten und zu lenken umfasst neben anderen Managementdisziplinen auch das Qualitätsmanagement.

Die Einführung des Qualitätsmanagementsystems ist eine strategische Entscheidung von uns. Die EN ISO 9001 bietet uns für die kontinuierliche Verbesserung des Managementsystems einen zertifizierungsfähigen Rahmen.