Havarie und Brandschadensanierung Ludwigshafen

Im letzten Jahr ereignete sich in einem Industriegebiet bei Ludwigshafen ein tragischer Unfall bei dem es zu einem Großbrand kam. Das Feuer konnte durch den Einsatz der Feuerwehr gelöscht werden.

Die im Löschschaum zugesetzten PFT/PFOS gelangten jedoch in den Untergrund, wodurch nach den oberirdischen Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten auch der mit PFT/PFOS kontaminierte Boden ausgetauscht werden musste. Rund 8.000 to des betroffenen Erdreichs wurden ausgetauscht und werden noch bis Ende Juni der ARE Deutzen GmbH der thermischen Behandlung zugeführt.